Versandbedingungen

VERSANDKOSTEN FÜR ENDKUNDEN

Innerhalb Deutschlands ist die Lieferung ab 40,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 40,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,50 EUR erhoben.
Der Versand dauert in der Regel 2-5 Tage.

Innerhalb der restlichen EU (Europäischen Union) ist die Lieferung ab 60,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 60,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 10,- EUR erhoben. Für die folgenden EU-Länder fällt immer – unabhängig vom Bestellwert – eine Versandkostenpauschale von 40,- EUR an: Andorra, Bulgarien, Estland, Griechenland, Lettland, Fürstentum Lichtenstein, Litauen, Monaco, Montserrat, Azoren, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn.

Für den Versand nach Malta und Zypern wird, unabhängig vom Bestellwert, eine Versandkostenpauschale im Wert von 100,- EUR erhoben.

Der Versand dauert je nach Empfängerland bis zu 10 Tage.

Der Versand ins NICHT-EU Ausland (Drittländer) ist ab einem Bestellwert in Höhe von 100,- EUR versandkostenfrei. Für Bestellungen unter 100,- EUR wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 30,- EUR erhoben.

Die Versanddauer ins NICHT-EU Ausland (Drittländer) erfahren Sie auf Anfrage.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland (Drittländer) können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise hier.

Informationen für die Schweiz
Produktpreise, die auf dieser Website angezeigt werden, enthalten die deutsche Mehrwertsteuer (Tee 7 %, alle anderen Produkte 19 %).

Schweizer Zollbestimmungen für Privatpersonen im Postverkehr
Jede Sendung aus dem Ausland ist zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet die dafür anfallenden Beträge zu zahlen. Diese werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung erhoben.
Nähere Details finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Zollverwaltung.

• Einfuhrsteuer (MwSt.) und Geringfügigkeitsgrenze
Die hier gekauften Artikel unterliegen der Einfuhrsteuer. Diese wird jedoch nur dann erhoben, wenn der Steuerbetrag mindestens 5 SFr beträgt (Geringfügigkeitsgrenze).
Die aktuellen Steuersätze finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Steuerverwaltung.
• Postvorweisungstaxe
Sobald der Steuerbetrag (MwSt.) 5 SFr übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die so genannte “Postvorweisungstaxe” hinzu.

VERSANDKOSTEN FÜR WIEDERVERKÄUFER

Innerhalb Deutschlands ist die Lieferung ab 200,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 200,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 7,50,- EUR erhoben.

Innerhalb der restlichen EU (Europäischen Union) ist die Lieferung ab 400,- EUR pro Bestellung versandkostenfrei. Unter 400,- EUR Bestellwert wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 40,- EUR erhoben. Ausgenommen ist der Versand nach Malta und Zypern. Hier wird, unabhängig vom Bestellwert, eine Versandkostenpauschale im Wert von 100,- erhoben.

Für die folgenden EU-Länder fällt immer – unabhängig vom Bestellwert – eine Versandkostenpauschale in Höhe von 40,- EUR an: Andorra, Bulgarien, Estland, Griechenland, Lettland, Fürstentum Lichtenstein, Litauen, Monaco, Montserrat, Azoren, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Tschechische Republik, Ungarn.

Für den Versand ins NICHT-EU Ausland (Drittländer) erhaben wir Versandkosten von 100,- EUR. Eine Befreiung von den Versandkosten ist für Drittländer nicht möglich.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland (Drittländer) können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptierst du die Verwendung von Cookies. Für mehr Informationen zu den Cookie-Einstellungen auf deinem Computer, lese bitte den Datenschutz.

Ich akzeptiere