Grüne Ostern mit Matcha

Inspiration für den Osterbrunch

 

mit den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen nähert sich auch das erste verlängerte Wochenende des Jahres. Ausschlafen, Osternester verstecken (oder suchen) und Zeit mit den Liebsten verbringen: Dafür steht Ostern bei uns. Zum Ende der Fastenzeit ist auch das Naschen wieder offiziell erlaubt – und der perfekte Anlass für einen entspannten Osterbrunch! Diese kleinen geknoteten Hefebrötchen mit Matcha-Haselnussfüllung haben auf dem Frühstückstisch ihren ganz großen Auftritt. Unser Tipp: Die Hefebrötchen beeindrucken auch als Mitbringsel! Beim Brunchen ist auch Kuchen zum Frühstück unbedingt erlaubt: In dieser luftigen Matcha-Biskuitrolle versteckt sich eine fruchtig-leichte Zitronencreme mit selbstgemachtem Limettencurd. Das Beste: Der Kuchen ist inklusive Backzeit in nur einer Stunde zubereitet.

Auf unserer Website finden Sie natürlich noch mehr leckere Rezepte für alle österlichen Anlässe: Von Matcha-Aprikosen-Trüffeln als süße Kleinigkeit für das Osternest bis zur festlichen Ostertorte mit Eierlikörboden, Matcha-Creme und Ananas-Mango-Füllung.

Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?

Ich akzeptiere

Abonnieren Sie unsere Newsletter und sichern Sie sich 10% Rabatt im Webshop

Sie lieben Matcha und möchten regelmäßig über aktuelle Aktionen, spannende Hintergrundthemen oder köstliche Matcha Rezepte auf dem Laufenden gehalten werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter! Als kleines Willkommensgeschenk erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf in unserem Webshop. Wir freuen uns auf Sie!